Über uns

A-Capella:

Die Aufführungsart, ohne Hilfe jedweder Instrumente, nur mit der menschlichen Stimme und deren Eigenschaften, gemeinsam und zusammen oder auch allein für andere Musik zu machen, zu gestalten und aufzuführen.

„Barbershop“- Manier in Close Harmony.

Hauptvertreter: „Comedian Harmonists“, „The Kings Singers“, „Manhatten Transfer“, „Flying Pickets“, „Swingle Singers“, “The Real Group”, “MainStreet”, “4Xang”, “Safer Six”

 

Am Anfang....

....stand der Wunsch, einmal etwas anders zu sein.

Vielleicht Gospels und Spirituals, Close Harmony, Schlager und aktuelle Hits zu singen.

Das war es auch, was uns zusammen führte und uns mit sieben Liedern beginnen ließ. Inzwischen sind daraus an die 200 geworden, auch geistliche und weltliche Stücke sind darunter, siehe auch unsere Übersicht. 


 .... und jetzt ....

... finden wir uns zusammen, um miteinander und für andere Menschen zu musizieren. Wir möchten unseren Zuhörern ein paar schöne Stunden bereiten, ihnen ein Lächeln, Schmunzeln oder vielleicht sogar ein Lachen entlocken, mit Besinnlichem berühren und unsere Freude am Gesang auch für unser Publikum spürbar machen.

„Schade, dass es schon aus ist“ hat dabei sowohl bei unseren Proben als auch bei unseren Konzerten Priorität, denn zu lange soll es keinem dauern !

Sei es ein Hochzeitspaar oder Täufling, ein Jubilar, Mess- oder, Ballbesucher oder unsere Zuhörer bei Konzerten, all jenen gilt dieses Bemühen.

 

Instrumente...

.... sind manchmal eine Unterstützung unseres Gesanges, wenn Gitarren, Trommeln oder Tambourin als Begleitung erklingen.

Dabei bleiben wir aber immer OHNE ....